Kunst am Bau

Kunst am Bau

Nicht nur Privatkunden finden bei next-ART das passende Kunstwerk für ihr Heim. Auch grosse Firmenhäuser stattet next-ART mit Werken auf sie abgestimmt aus.

Sabeth Holland, im Sommer 2020

ARCOLOR

«Für ARCOLOR schaffe ich ein massgeschneidertes Konzept. Es geht um Farbe und die Maxime «Das Beste verbinden». Die von mir in diesem Zusammenhang verwendeten Bunt-Tröpfchen, Pigmente und das echte Gold sind Symbole dafür. Ich will Hand, Herz und Kopf mit meiner Kunst berühren und universell zugängliche Inhalte aufzeigen.

Ich gestalte eine Art Regenbogenwelt zwischen Waldstatts Wasserzone und dem ewig bestehenden Säntis und verbinde so den Eingangsbereich mit der Konferenzzone im vierten Stock des erweiterten Gebäudes.

Die facettenreichen Installationen (Rainbow Tower, Spacers, Flowerfloat) und die komplexe Skulptur sind beweglich und lassen ein lebendiges, variantenreiches Platzieren zu. Die farbstarken Transformationen illustrieren die Prozesse in der Produktion und weisen auf den Standort mitten im Appenzeller Land hin. Mit Malerei auf Leinwand, aus zwei Werkzyklen mit internationaler Postitionierung (Sparks, Flowerbombs), ergänze ich das Konzept und verweise damit gleichzeitig auf die internationalen Erfolge von ARCOLOR.

In den reduziert mit Kunst bespielten Bereichen entstehen Freiräume, die Kunden, Besuchern und Mitarbeitenden Freude bereiten, Subtiles und Unsichtbares erahnen lassen und Sinn stiften. Auf diese Art verschmelzen meine Werke mit der Architektur und das Zusammenspiel wirkt faszinierend, einzigartig und ist voller Kraft und Energie.»